Exkursion zum Welttag des Buches 2013

Tälerschüler erkunden Bibliothek

In der Woche des Lesens, genauer gesagt am 2. Mai 2013, besuchten die Tälerschüler der Klasse 4 die Stadtbibliothek Hermsdorf die, wie der Name schon sagt, in Hermsdorf liegt. Die Schüler fuhren mit ihrem Klassenlehrer T. Schwarz und ihrer Hortnerin (Frau Zabelt) in die Bibliothek, wo sie freundlich von Frau Hofmann (die Leiterin der Bibliothek) empfangen wurden. Frau Hofmann stellte ihnen das Buch „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ vor. Anschließend gingen die Schüler in 2 Gruppen geteilt zur Buchhandlung „Herold u. Krahmer“. Herr Herold stellte ihnen die Buchhandlung und die einzelnen Kategorien vor. Die Tälerschüler erkundeten alles von den Grußkarten bis zur Kinder- und Jugendecke. Danach bekamen sie das Buch „Der Wald der Abenteuer“ geschenkt und suchten nach einem passendem Buch für sich oder ihre Angehörigen. Sie tauschten die Gruppen und gingen mit der Erkenntnis „Bücher sind toll“ und einem geschenkten/gekauften Buch nach Hause.
Das Beste war für sie das geschenkte und das gekaufte Buch.
Schulreporter Lena Taubig

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s