Wandertag Bibliothek und Buchhandlung

Bücher, Bücher, Bücher!
Am 26.4.2012 haben die Schüler der 4. Klasse der Tälerschule Ottendorf eine Exkursion im Rahmen der Woche des Lesens durchgeführt.

Die  Klasse fuhr mit dem Bus nach Hermsdorf, um die Buchhandlung Hofmann und die Stadtbibliothek zu besuchen. Bei dieser Gelegenheit nickte so mancher  noch einmal im Bus weg, um sich dann voll und ganz den Büchern zu widmen.

Nach einem kurzen Fußmarsch kamen wir in der Buchhandlung an, wo wir von Herrn Herold bereits erwartet wurden. Er zeigte uns  den Aufbau der Buchhandlung und stellte  interessante Bücher und Medien vor. Zum Abschluss durften wir in den Regalen stöbern. Dabei fanden viele von uns tolle und Interesse weckende  Bücher. Herr Herold und Herr Kramer

überraschten jeden von uns mit dem Buch „Wir vom Brunnenplatz“ von Christine Fehér. Danach war unser Bücherdurst noch nicht gestillt.

Wir besuchten die Stadtbibliothek Hermsdorf. Die Leiterin, Frau Hofmann, empfing uns mit der Frage, wie viele Medien etwa in der Bibliothek zu finden wären. Das Schätzen fiel uns gar nicht so leicht. Danach führte Frau Hofmann uns durch die Einrichtung und erklärte  die verschieden Abteilungen. Am Ende des Rundgangs las sie uns eine Geschichte aus dem Kinderbuch „Schuld war nur das Brauseschwein“ vor. Wir hatten großen Spaß beim Zuhören, denn jeder braucht mal `ne Ausrede für ein Zuspätkommen!

Zuletzt durften wir uns noch etwas in der Bibliothek umsehen. Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal recht herzlich bei der Leiterin der Stadtbibliothek Frau Hofmann und bei Herrn Herold und Herrn Kramer aus der Buchhandlung Hofmann in Hermsdorf bedanken.

Unsere Exkursion rund um die Bücher war ein voller Erfolg und hat allen Schülern gefallen!

Amelie, Charlene und Lydia aus der Klasse 4

 

Advertisements